Gute Reise - Home

Türen auf! Im Frühjahr stehen in Córdoba die Innenhöfe für alle Besucher offen. Das Festival der Patios wird jedes Jahr im Mai ausgetragen. An zwölf Tagen öffnen die Teilnehmer des Wettbewerbs interessierten Besuchern ihre Türen.
Zu diesem einmaligen Festival gewähren die Besitzer aber nicht nur Einblick in ihre schattigen Höfe, sondern erzählen auch etwas über ihre Pflanzen und die Gestaltung ihrer privaten Refugien.

Patio6 Patio6
Patio5 Patio5
Patio4 Patio4
Patio3 Patio3
Patio2 Patio2
Patio1 Patio1

Bunte Blumentöpfe, kunstvolle Mosaike und Wasserspiele. Die volkstümlichen Häuser der Stadt bestechen durch ihre wunderschönen Innenhöfe mit ihren weiß getünchten Mauern, von denen bunte Blumentöpfe mit Geranien, Jasmin, Nelken und Orangen herabhängen.
Über 60 Innenhöfe haben in den letzten Jahren an dem Fest teilgenommen und es werden immer mehr.
Mit dieser Karte haben wir uns dann auf den Weg gemacht. Einzig verwirrend war, dass hier auch Patios gelistet waren, die nicht am Festival teilnahmen und damit unterschiedliche Öffnungszeiten hatten. Einfach mal reinklicken und über die Schönheit einzelner Patios staunen.

Das erste offizielle Festival der Patios fand im Jahr 1918 statt. Es folgte dabei der Tradition, die Sommernächte in Andalusien zusammen mit Nachbarn und Freunden im Innenhof zu genießen. Beim “Festival y Concurso de Patios Cordobeses” wird am Ende der schönste Innenhof gekürt.

Die Innenhöfe können auch außerhalb des Festivals besucht werden; hierzu vereinbart man bei Turismo de Córdoba einen Termin.

Jetzt kommentieren

Copyright © 2020 Gute Reise. All rights reserved.  Impressum  Datenschutz