Gute Reise - Home

Traumstrände auf Kreta

Juli 23rd, 2009

Traumstrände gibt es viele auf Kreta. Zwei davon möchte ich jedoch besonders gerne hervorheben.

Palmenstrand von Vai

An der Ostküste Kretas liegt der Palmenstrand von Vai. Die Kretische Dattelpalme bildet hier den größten natürlichen Palmenhain Europas. Vai ist inzwischen jedoch leider eingezäunt und zum Naturschutzgebiet erklärt. Unter einigen nicht eingezäunten Palmen am Strand kann man allerdings noch prima ein „Südsee-Feeling“ genießen. Leider ist dieser Traumstrand in der Hauptsaison total überlaufen. Auf Vai wurde nämlich vor Jahren die Bounty-Werbung gedreht. Und zwar nicht in der Karibik, wie viele meinen!

Preveli

Ebenso tropisches Flair versprüht der Palmenstrand von Preveli an der Südküste Kretas. Der von Palmen gesäumte Sandstrand ist wirklich traumhaft und sauber. Aus der Schlucht von Preveli kommend mündet hier der Megalopotamos in das Lybische Meer. Auch in diesem Fluss kann man prima baden. Das aus den Bergen kommende Süßwasser ist zwar etwas kühler. Und im Sommer somit wesentlich erfrischender. zudem sollte man unbedingt den Weg auch entlang des Flusses einige hundert Meter unter den Palmen hinaufgehen. Oder einfach den Fluss hinauf schwimmen. Die Ufer sind wunderschön gesäumt von Schilf, blütenreichen Oleanderbüschen und Eukalyptus.

Bildquelle: © Griechische Zentrale für Fremdenverkehr

[via inseln-greece.de]

Copyright © 2021 Gute Reise Tipps. All rights reserved.  Impressum  Datenschutz