Gute Reise - Home

Burg in Prag und KarlsbrückeDrei Tage sind ein gutes Minimum, um Prags Sehenswürdigkeiten und magische Atmosphäre zu genießen. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind die Prager Burg (Hradčany) mit dem Veitsdom und dem Goldenen Gässchen, die Karlsbrücke und der Altstädter Ring mit Teynkirche, Rathaus und astronomischer Uhr. Die wunderschöne Karlsbrücke überspannt die Moldau und verbindet die Altstadt mit der Kleinseite. Die farbenprächtigen Illuminationen rund um die Burg sowie der abnehmende Touristenstrom empfehlen die Brücke mit ihren 30 barocken Statuen am späteren Abend perfekt zu genießen. Auf jeder Seite der Brücke steht ein Turm, der bestiegen werden kann und für einen schönen Ausblick auf Prag und die steinerne Brücke sorgt.

Rathaus mit astronomischer Uhr
Die verwinkelten Gassen der Altstadt, das jüdische Viertel (Josefov), der Wenzelsplatz in der Neustadt; überall beeindruckt der besondere Charme dieser historischen Architektur. Prag ist sehr gut zu Fuß zu erkunden.
Auch für die böhmische Küche sollte man sich genügend Zeit lassen.

Copyright © 2021 Gute Reise Tipps. All rights reserved.  Impressum  Datenschutz