Gute Reise - Home

Gallipoli

Juli 1st, 2020

Gallipoli ist eine süditalienische Hafenstadt in Apulien, in der Provinz Lecce, am Golf von Tarent. Wie ein weißer steinerner Schiffsbug ragt “die schöne Stadt” (kale polis), wie sie die Griechen nannten, im Süden der Region Apulien ins azurblaue Ionische Meer hinaus.

 
Jahrhundertelang bildete Gallipoli den wichtigsten Umschlaghafen für das als Lichtquelle in Lampen verwendete Olivenöl. Da uns dies vollkommen neu war besuchten wir auch eine historische Ölmühle direkt im Zentrum Gallipolis.

 
Ein besondere Esserlebnis durften wir am Hafen erleben. Gegen 17 Uhr liefen die Fischerboote mit deren Fängen ein und luden vor den Augen vieler neugierig Wartender ihre Kisten aus. Sofort begann der Verkauf. Wir ließen uns einen Teller mit frischen Austern und Muscheln zu einem Glas Weißwein kredenzen – frischer geht’s wohl nicht. 🙂

Jetzt kommentieren

Copyright © 2020 Gute Reise. All rights reserved.  Impressum  Datenschutz