Gute Reise - Home

Leuchturm Porer in IstrienIstrien ist die meistbesuchte Region Kroatiens. Die größte Halbinsel an der nördlichen Adria zwischen dem Golf von Triest und der Kvarner-Bucht vor Rijeka bietet seinen Gästen einen neuen Urlaubstrend. Leuchttürme, ein idealer Urlaubsort für jeden, der etwas Besonderes im Urlaub erleben möchte. Der Traum, eine Insel für sich zu haben, kann wahr werden. Allein in Istrien gibt es derzeit vier. Zwei davon befinden sich auf kleinen Inseln vor der 242 km langen Westküste. Insgesamt ein gutes Dutzend Leuchttürme sind an der kroatischen Küste bereits mit Ferienwohnungen ausgestattet. Weitere sollen folgen. Sie stammen hauptsächlich aus dem 19. Jahrhundert.

Die Leuchttürme auf den entlegenen Kaps sind ein Ferienparadies für alle, die ihren Urlaub als Abenteuer und Herausforderung verstehen. In einem Urlaub im Leuchtturm am Meer findet man Ruhe und Einsamkeit. Ein Trend, der Wasser und Land vereint und somit gut zur Region passt, die als „grün und mediterran“ angepriesen wird. Die Unterbringung im Leuchtturm ist während der Saison nur von Samstag auf Samstag möglich. In fast allen Leuchttürmen gibt es einen Leuchtturmwärter.
Weitere Informationen zu den Appartements, Ausstattung der Türme sowie eine Übersicht erhält man bei Leuchttürme in Kroatien.

Bildquelle: © Michael Mirlach / Pixelio
Istrien-Karte: © Markus Bernet

Copyright © 2021 Gute Reise Tipps. All rights reserved.  Impressum  Datenschutz