Gute Reise - Home

Aufwachen bei Sonnenaufgang an Deck, reinspringen ins Meer und dann die Entscheidung: backbord oder steuerbord. Wohin soll die Reise heute weiter gehen? Die nächste Insel ansteuern oder noch einen Tag am Traumstrand genießen? Tauchen oder angeln? Woher kommt der Wind? Egal! Eine entspanntere und flexiblere Art, seinen Urlaub zu verbringen, scheint es nicht zu geben. Freiheit pur! Ob mit dem Motorboot in Griechenland oder einem gecharterten Segler in der Karibik. Die Meere sind groß und vielfältig genug, um einen individuellen und unvergesslichen Urlaub zu erleben.

Mopion

Unser 10-Tagestripp mit einem bei „Barefoot“ gecharterten Boot und Skipper startete in St. Vincent und führte uns zu den Grenadines: Bequia, Canouan, Mayreau, Union Island, Palm Island, Petit St. Vincent, Tobago Cays und Mustique – ein absoluter Traum! Nicht zuletzt wegen Mopion, der wahrscheinlich kleinsten „zivilisierten“ Insel. 😉 Mast und Schotbruch!

Copyright © 2021 Gute Reise Tipps. All rights reserved.  Impressum  Datenschutz