Gute Reise - Home

Unsere Reisen und Erlebnisse in die verschiedensten Länder haben uns gelehrt, auf einige Dinge nicht mehr zu verzichten. Was für jeden Urlaub unbedingt im Gepäck sein sollte – natürlich neben allen anderen für die jeweilige Region und Reiseart unverzichtbaren Utensilien:

  • SOS-Infopass mit allen wichtigen Telefonnummern, v.a. der Sperr-Notrufnummer +49 116 116. Über diese Nummer kann man alle gestohlenen oder verlorenen Kredit-/EC-Karten weltweit sperren.
  • Weltreisestecker: ja, es gibt noch Länder, deren Steckdosen anders aussehen als jene, die wir kennen. 😉
  • Ausreichend Speicherkarten und Akkus für Kamera und Handy. Weniger ist auch hier oft mehr (Ladegeräte nicht vergessen!).
  • Kopien aller Ausweisdokumente, die natürlich von den Originalen getrennt aufzubewahren sind.
  • Abhängig vom Reiseziel: Impfpass. Frühzeitig prüfen, welche Impfempfehlungen oder -vorschriften im jeweilgen Land gelten (s.a. Gesundes Reisen).
  • Wenn man der jeweiligen Landessprache nicht mächtig ist, hilft natürlich ein Wörterbuch ungemein.
  • Reiseführer zur Orientierung für die Top-Sehenswürdigkeiten nicht vergessen!

Natürlich kann das keine vollständige Liste sein, aber ohne diese kleinen Dinge kann man im Urlaub vermeidbar unangenehme Erfahrungen machen. Gute Reise!

2 Kommentare zu “Urlaub – unbedingt mitnehmen”

  1. hacho

    Wer beim einpacken für die Reise eine kleine Gedächtnisstütze braucht um ja nichts zu vergessen, erhält diese bei Urlaubs-Checkliste.de.

  2. hacho

    Umfangreiche Informationen zu einem Outdoor Erste-Hilfe-Notfall-Set für den Rucksack findet man bei http://www.ausgeruestet.com.

Jetzt kommentieren

Copyright © 2020 Gute Reise. All rights reserved.  Impressum  Datenschutz