Gute Reise - Home

Punaluu Black Sand Beach gehört zu den bekanntesten schwarzen Stränden Hawaiis. Gesäumt mit hohen Kokospalmen bietet der Strand einen herrlichen Anblick. Er liegt auf Big Island zwischen dem Hawaii Volcanoes National Park und der kleinen Stadt Naalehu an der südöstlichen Küste der Insel. Seine Färbung hat er durch jahrelange Abtragung der Lava, die ins Meer fließt, erhalten. Das Juwel der Südküste!

Punaluu Black Sand Beach
Palmen am Punaluu Black Sand Beach
Grüne Meeresschildkröte beim "sonnen"
Grüne Meeresschildkröte

Oft kann man hier auch Honu (Green Sea Turtle) sichten, denn der Strand steht als Nistplatz für die Meeresbewohner unter Naturschutz. Am Punaluu Black Sand Beach gibt es fast eine Garantie um grüne Meeresschildkröten zu sehen und zu beobachten. So auch für uns. Als wir ankamen nahm eine gerade ein Sonnenbad am Strand – berühren verboten! Auch beim Schnorcheln konnten wir einigen beim Fressen zusehen.
Ein wirklich toller Strand mit beeindruckendem Kontrast der grünen Palmen auf schwarzem Sand. Schöner kann man Urlaub nicht in den Sand setzen. 😉

Jetzt kommentieren

Copyright © 2020 Gute Reise. All rights reserved.  Impressum  Datenschutz