Gute Reise - Home

Das Valle de la Luna (Tal des Mondes) befindet sich ca. 17 km westlich von San Pedro de Atacama auf 2.400 m Höhe. Es ist ein absolutes Muss für Besucher der Atacama-Wüste. Bizarre Felsformationen und Dünen, die wechselnden Farben und der Cordillera de la Sal (Salzgebirge) sind Sehenswürdigkeiten der Atacamawüste, die uns extrem gut gefallen haben.
“Tal des Mondes” nennen die Chilenen die verdorrte Steppe der Atacamawüste, weil die weite Landschaft mit ihren grotesken Salzformationen an die Oberfläche des Mondes erinnert.

Am beeindruckendsten sind die Farben und Formen jeweils morgens und abends, wenn die Sonne nicht zu grell ist und ein wundervolles Schattenspiel veranstaltet. Wir hatten uns für eine Tour zum Sonnenuntergang entschieden.
Bei den Touren ins Valle de la Luna werden folgende Orte besucht:

Die erste Sehenswürdigkeit unserer Tour war die bekannte Salzformation “Las tres Marias”, die drei Marien. Die drei aufragenden Felsen sollen an betende Frauen erinnern – mit viel Fantasie … 😉

Weiter ging es zum Cañón de la Sal (Salz-Canyon), wo wir einen etwa 15-minütigen Spaziergang machten. Die spektakulären Gesteins-Formationen bestehen zum größten Teil aus Salz.

Als nächstes gelangten wir zu meinem absoluten Highlight: das Amphitheater (anfiteatro) ist eine vertikale Steilwand von fast 40 m Höhe. Leicht gekrümmt erinnert es ein bisschen an einen Halbmond.

Danach “erklimmten” wir noch die schräg gegenüber liegende Hauptdüne (Duna mayor). Vom Kamm der Sanddüne begeisterte uns ein weiterer toller Ausblick auf das Amphitheater und das faszinierende Ambiente des Tals. Diese Region versetzt einen in eine andere Welt.

Zum Tourabschluss genossen wir (zusammen mit vielen anderen Touristen) den farbenprächtigen Sonnenuntergang vom Aussichtspunkt “Mirador Piedra del Coyote”. Hier schimmert die Mondlandschaft wundervoll in verschiedenen Farben von Orange bis zu einem dunklen Rot und eröffnet atemberaubende Weitblicke über die Täler hinweg. Zweifellos ist der Sonnenuntergang DER Höhepunkt dieser tollen Tour ins Valle de la Luna.

Jetzt kommentieren

Zeigt es uns!

"Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon."
Aurelius Augustinus.

Beliebte Reiseberichte


Copyright © 2019 Gute Reise. All rights reserved.  Impressum  Datenschutz